Industriegüter


Ziel ist es am Markt langlebige, funktionell und materiell hochwertige, vor allem glaubwürdige Produkte zu schaffen. Neben der Differenzierung von Mitbewerbern, Eigenständigkeit und Wiedererkennbarkeit am Markt, der nonverbalen Kommunikation von technischer Kompetenz und Markenwerten, legen wir ein Hauptaugenmerk auf die Implementierung von Sortimentslogiken und auf eine klare und einheitliche Produktsprache, die komplexe Innovationsportfolios und Sortimentsarchitekturen strukturiert.

Designarbeit, die früh in den Innovationsprozess integriert ist und gestalterische, marktbezogene und technische Aspekte direkt miteinander verknüpft schafft gut durchdachte, stimmige Produkte die wettbewerbsfähig sind.