OBERWELZdesign ist ein Grazer Industriedesign Büro, das sich auf strategisches Produktdesign und nutzerzentrierte Innovation spezialisiert hat und nationale wie auch internationale Kunden bei der Entwicklung von Produkten und Strategien, von der ersten Skizze bis zur Marktfähigkeit, begleitet.

Unser Ziel sind Produkte mit Relevanz, Problemlösungen, die ein Produkt erfolgreicher machen und die wahren Bedürfnisse der Nutzer erfüllen. Unsere Arbeitsweise kann aber auch eine Neugestaltung von Dienstleistungen, Prozessen, Strategien, neuen Geschäftsmodellen (und eine Kombination davon) zum Ergebnis haben – Wir gestalten ganze Nutzererlebnisse.

 

Services:

STRATEGISCHES PRODUKTDESIGN & NUTZERZENTRIERTE INNOVATION

BRANDING, GRAFIKDESIGN, VISUELLE KOMMUNIKATION & STORYTELLING

DESIGN THINKING, HUMAN CENTERED DESIGN / SERVICE DESIGN

INNOVATIONSSTRATEGIE & MANAGEMENT

 

„Das WARUM ist uns wichtig.“

Die Komplexität und Vielfalt an unterschiedlichen Zielen machen jedes Projekt einzigartig. Ob sie ihr Produktangebot diversifizieren, sich gegenüber den Mitbewerbern besser positionieren oder einen Marktneueintritt (Startup) wagen wollen, ob sie die wahren Kundenbedürfnisse identifizieren und erfüllen, oder verborgene Beweggründe im Konsumverhalten zielgerichtet adressieren wollen.

Um zu verstehen warum Dinge sind wie sie sind, ist es wichtig die richtigen Fragen zu stellen. Die Auseinandersetzung mit der Problemstellung, eine unvoreingenommene Recherche, Interviews, Observationen und die Suche nach tiefem Verständnis und Bedeutung bergen ein ungeahntes Lösungspotenzial in sich.

 

„Schönes Design ist noch lange kein gutes Design.“

Gutes Design verknüpft Verbraucherbedürfnisse, technische Realisierbarkeit und die Marktfähigkeit im Designprozess. Es ermöglicht wettbewerbsfähige Produkte, die wiedererkennbar, funktional, vor allem aber stimmig und glaubwürdig sind. Es schafft Produkte, die intuitiv in ihrer Anwendung sind, unser Leben bereichern und uns berühren. Innovative und zukunftsorientierte Lösungen, die das Markenversprechen und die Werte eines Unternehmens greifbar machen und somit Begehren, Vertrauen und Loyalität beim Konsumenten erzeugen.

Design wie wir es verstehen, muss mehr leisten als zu gefallen. Es schafft „Benefits“ und keine „Features“. Es erfüllt Bedürfnisse und keine Anforderungen.

 

Ein flexibles Team:

Unsere wichtigsten Teammitglieder sind immer der Klient und seine Kunden. Sie werden so oft es möglich ist in den iterativen Designprozess eingebunden, um über wenige Feedbackschleifen das beste und effizienteste Ergebnis zu erhalten. OBERWELZdesign arbeitet außerdem mit ausgesuchten Talenten und Spezialisten, die für die Anforderungen an jedes Projekt und jeden Projektumfang maßgeschneidert passen.

DI(FH) Ulrich Oberwelz, MA

 

Ulrich hat sein Studium an der Fachhochschule FH Joanneum Graz im Jahr 2005 abgeschlossen. Er begann seine Karriere als Produktdesigner bei BFdesign in Nürnberg und entwarf Produkte für AOL, BenQ, Fujitsu, Siemens Gigaset und Grundig. Im Jahr 2007 vertiefte er sein Verständnis für strategisches Produktdesign bei Kiska in Salzburg, wo er unter anderem an Entwürfen für AKG, Braun, Heidenhain, Hilti, JBL, Kettler, Mennekes arbeitete.

 

Im Jahr 2010 gründete Ulrich OBERWELZdesign, das Designbüro für strategisches Produktdesign und nutzerzentrierte Innovation und betreut seitdem Kunden wie beispielsweise Kettler, AVL, WhatWatch, ICG, Vogel & Noot, sowie Anheuser Bush InBev, Vitra, Elo Touch Solutions, Taser, usw. für das Designbüro Shibuleru (Lukas Scherrer).

 

2018 absolvierte Ulrich Oberwelz den Masterstudiengang Innovationsmanagement am Campus02 um seinen Klienten noch mehr Innovationstools anbieten zu können und sie bei ihren Visionen und strategischen Zielen bestmöglich zu unterstützen.

ZUR  PROJEKTÜBERSICHT

 

Copyright: Sämtliche Texte, Grafiken, Bilder, Videos und Dateien sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung von OBERWELZdesign zulässig. Alle hier nicht ausdrücklich eingeräumten Rechte bleiben vorbehalten.